Eltern-Infos

Navigation

  • 06.07.2017

    Am vorletzten Schultag fand das alljjährliche Grenz- und Völkerballturnier der Volksschule Münster statt. Der Kampfgeist war nicht zu überhören... in der Pause gab es Brezen von der Gemeinde  und frisches  Mineralwasser von der Firma Alpquell - herzlichen Dank für die Spenden. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

    Grenzball: 1. Platz (2a) - 2. Platz (1b) - 3. Platz (2b) - 4. Platz (1a)

    Völkerball: 1. Platz (4b) - 2. Platz (3b) - 3. Platz (4a) - 4. Platz (3a)   smileySchulsieger wurde heuer die Klasse 4b yes

  • Aktualisierung der Daten

    Daten aus dem Programm aScStundenpläne wurden aktualisiert
  • 04.07.2017

    Die Sportunion hat uns heuer wieder unter der Leitung von Frau Daniela Falch diesen tollen Action-Tag ermöglicht. Bei herrlichem Sommerwetter durften sich die Kinder am alten Sportplatz nach Herzenslust austoben. Unzählige Stationen mit Trainern machten oft die Wahl zur Qual. Nach zwei Stunden wurde jedoch alles erprobt und durchgespielt. Herzlichen Dank der Sportunion für diesen Tag!!!

  • 28.06.2017

    Heute machten sich alle Klassen der Volksschule Münster in alle Himmelsrichtungen auf, um die nähere Umgebung zu "durchwandern" bzw. zu "druchradln":

    • 1a - Wiesinger-Runde
    • 1b - Skulpturenpark Kramsach
    • 2a + 2b - vergnügten sich am Spielplatz im Schwimmbad Münster
    • 3a - Voldöpper Spitze (von Brandenberg aus)
    • 3b - Panoramaweg "Wiedersbergerhorn" in Alpbach
    • 4a + 4b nützten ihren Radführerschein und machten sich auf den Weg zum Schlitterersee

     

  • 27.06.2017

    Heuer durften wieder die 3. Klassen "unser" Schloss besichtigen. Diese Möglichkeit haben nur wir Münsterer und wir wissen das sehr zu schätzen. Familie Inama von Sternegg empfing die Schulkinder herzlich und tauchte mit ihnen ein in eine lange, spannende Geschichte über die Burg und deren Bewohner. In der Schlossküche gab es dann eine kleine Jause und anlässlich des 80sten Geburtstages wurde dem Herrn Graf ein Ständchen gesungen. Recht schönen Dank an Herrn Alfons Putzer, der uns diesen interessanten Lehrausgang immer möglich macht!

  • 20.06.2017

    Am 20. und 21. Juni besuchten uns die Vorschulgruppen des Kindergartens. Mit der Schultasche auf dem Rücken spazierten die kleinen ABC-Schützen voller Vorfreude in unsere 1. Klassen und schnupperten in den Schulalltag. Dort bekamen sie einen kleinen Vorgeschmack, wie es so in der Schule zugeht. Viele der (noch) Kindergartenkinder waren nicht von den Erstklässlern zu unterscheiden, so eifrig wurde zusammen gearbeitet. Wir freuen uns schon auf den "Zuwachs"!

  • 19.06.2017

    Bei Kaiserwetter machten sich die vierten Klassen am 19. Juni auf den Weg nach Innsbruck. Nach einer spannenden Führung durch das Tirol-Panorama durften wir bei der Bergiselschanze den Schispringern beim Trainieren zuschauen.Nach einer ausgiebigen Stärkung beim Bierstindl, wo wir Schnitzel mit Pommes genossen, ging es mit der Straßenbahn in die Innenstadt. Wir besichtigten das Goldene Dachl, stiegen auf den Stadtturm und bewunderten den Dom sowie die Triumphpforte. Eine gemütliche Pause im Hofgarten sowie ein erfrischendes Eis durften nicht fehlen. Müde, aber voller neuer Eindrücke und sehr begeistert von unserer Landeshauptstadt kamen wir abends am Bahnhof an, wo wir schon sehnsüchtig von unseren Eltern erwartet wurden.

  • 14.06.2017

    Bei der Firma Alpquell

    Am 14.6.2017 besuchten die beiden 3. Klassen die Firma Alpquell. Dort bekamen wir eine sehr interessante Führung  durch die Produktionshalle und durften dabei zusehen, wie das Wasser in die Flaschen abgefüllt und verpackt wird.

    Anschließend bekamen wir noch eine leckere Jause und eine Alpquell- Tasche mit frischem Alpquellmineralwasser! Vielen Dank an die Firma Alpquell, die uns diesen  spannenden Lehrausgang ermöglicht hat! Es hat uns allen sehr gut gefallen und ab jetzt greifen wir  im Supermarkt nur noch nach  Alpquellwasser!

  • 12.06.2017

    Heute durften die 3. + 4. Klassen eine Stunde lang in die Kunst des Krippenbaus schnuppern. Sepp und Ralf zeigten den Kindern wie man Mauern naturgetreu nachbaut, Dächer mit Schindeln deckt und vieles mehr. Dafür braucht es viel Geschick, viel Geduld unf vor allem Zeit. Wer Lust hat seine eigene Krippe zu bauen, kann sich bei Herrn Unterberger noch anmelden. In 6 Monaten ist wieder Weihnachten...

  • 08.06.2017

    Am Donnerstag, den 8.6.2017 besuchten die Kinder der 3b die Bäckerei Bathelt. Dort  erzählte  Bäckermeister Peter  von seinem Beruf und zeigte den Kindern die Backstube. Anschließend durften  sie sich  als Nachwuchsbäckerinnen und -bäcker versuchen. Nach getaner Arbeit  gab es eine leckere Stärkung mit Brot und Gebäck  aus der Bäckerei.

    An dieser Stelle vielen Dank an Sabine und  Peter für die tolle Jause und die interessante  Besichtigung!

  • 09.06.2017

    Wie jedes Jahr veranstaltet die RAIKA-Münster den beliebten Junior Cup für die 3. und 4. Klassen. Auf dem Sportplatz wurden dazu  verschiedenst Wettbewerbe veranstaltet. Viel frische Lust, viel Sonnenschein und zwei  Stunden lang Bewegung - das machte Spaß! Herzlichen Dank an Thomas und Philipp von der RAIKA für die Organisation, die Preise und die Urkunden.

  • 07.06.2017

    Heute war es endlich soweit! Der in Co-Produktion geplante Generationenspielplatz wurde heute mit Herrn Bürgermeister Enter und vielen prominenten Gästen eröffnet. Pfarrer Wolfgang weihte den Spielplatz ein und Schüler Nico durfte dann das Band zur Spielplatzeröffnung durchschneiden. Alle Schülerinnen uns Schüler der Volksschule Münster durften sich nach Herzenslust austoben. Von der Feuerwehr gab es noch für alle Würstl mit Brot und ein Getränk. Wir bedanken uns bei der Gemeinde und finden, dass wir den weltbesten, allerschönsten, overcoolsten Spielplatz haben! Viele unserer Ideen und Wünsche wurden verwirklicht!

  • 10.05.2017

    Am 10.05. 2017 fand im ganzen Schulhaus der Schulreifetest - auch Pädagogische Orientierung genannt - statt. 37 Bald-Schulkinder erkundeten das Schulhaus, lernten alle Lehrpersonen kennen und zeigten uns, was sie so alles drauf haben mit ihren 6 und 7 Jahren. In ein paar Monaten dann gehören sie zu unserm Schulteam. Wir freuen uns schon!!

  • 09.05.2017

    Am 09. Mai fand unser 2. Elternsprechtag statt. Diesmal war die Klasse 4b dran, die für das leibliche Wohl unserer Eltern sorgten. Der Erlös wird von den Viertelern dann für die Innsbruck-Aktion verwendet. Außerdem gab es wieder einen Büchertisch, der von der Firma Armütter/Rattenberg bereit gestellt wurde. Herzlichen Dank für die vielen Helfermamas im Hintergrund!!

  • 03.05.2017

    Heute wurden die beiden dritten Klassen von der Musikschule Kramsach ins Probelokal Münster eingeladen. Dort stellte die Blasintrumentenklasse der Volksschule Kramsach ihre Instrumente vor. Die Kinder erzählten darüber und wie sie zu ihren Instrumenten gefunden haben. Zwischendurch gab es immer wieder eine kleine Kostprobe von den einstudierten Stücken. Im Anschluss an die Präsentation durften unsere Kinder die Instrumente ganz genau anschauen und sogar ausprobieren. Herzlichen Dank der Musikschule Kramsach und Herrn Oberhuber für diese gelungene Musikstunde!

  • 02.05.2017

    Wir alle wissen: Radfahren ist gesund und macht Spaß - mit Sicherheit! Für mehr Sicherheit im Sattel sorgt dahert seit Jahren die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA), unterstützt vom Verkehrsministerium und vom Land Tirol, mit den beliebten kostenlosen Radfahrtrainings an Volksschulen! Heuer wurde aus über 400 Bewerbungen unsere Schule ausgewählt!

  • 28.04.2017

    Heute ging es mit dem Bus nach Strass, weiter mit der Zillertalbahn nach Uderns und dann über einen kleinen Fußweg zum "Steudltenn" - eine umgebaute Scheune, wo uns das Theaterstück "Nelson in Afrika" vorgespielt wurde. Eine tolle Aufführung mit guten Botschaften, die uns alle berührte. Anschließend gab es eine kleine Jause im warmen Foyer und auch die Autogrammstunde durfte nicht fehlen. Herzlichen Dank dem Steudltenn-Team für die supertolle Betreuung, wir haben euch alle ins Herz geschlossen!

  • 19.04.2017

    Am 30.3. besuchte  die Polizistin Tanja Rohregger die dritten Klassen  und erzählte dabei viel Interessantes über ihren Beruf. Die  Kinder der 3a und 3b wurden von ihr eingeladen, sie auf  dem Polizeiposten Kramsach zu besuchen. Dort  bekamen die  Schülerinnen und Schüler  eine tolle Führung  und konnten noch mehr über die Arbeit der Polizei erfahren. Natürlich mussten die angehenden Nachwuchspolizisten auch Fragen zum Thema beantworten.  Am Ende des Besuchs bekamen alle eine Urkunde und einen Ausweis als frisch gebackene Kinderpolizisten.

    Ein ganz großes Danke an „unsere“ Polizistin Tanja! Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir sind stolz darauf, jetzt Kinderpolizisten zu sein. 

  • 25.04.2017

    Heute war die Stimmung in der Aula angespannt - wer sind die glücklichen Gewinner??? Aus allen Zeichnungen zum Thema "Freundschaft ist ... bunt!" wurde pro Klasse ein Gewinner/eine Gewinnerin ermittelt. Dann  entschied das Los, wer von den Kindern mit nach Innsbruck ins Kino fahren darf. Im Anschluss wurden die Teilnehmer des Projekts "Känguru der Mathematik" geehrt. Frau Karoline Maurer lud bereits für nächstes Jahr zum Knobeln und Denken ein - DABEISEIN ist alles!!

  • 07.04.2017

    Heute ging unser Projekt "Lesekino" in die zweite Runde. Ab der großen Pause wurde gelauscht, vom Turnsaal bis hinauf in den Dachboden. Die große Begeisterung war im ganzen Schulhaus zu spüren. Warum? Weil die Kinder und Lehrpersonen durch das Vorlesen in den Dialog treten - das können Fernseher und Computer nicht. Um Nachmachen wird gebeten!

Seite:

Kontakt

  • Volksschule Münster
    Dorf 86, 6232 Münster
  • +43 (0)5337 8341